Zeugnisse am 29.01.2021

 

Liebe Sorgeberechtigte,

 

wir halten es in Anbetracht des momentanen Infektionsgeschehen nicht für angebracht, dass am kommenden Freitag die Schülerinnen und Schüler alle in Busse und Bahnen steigen, um dann zusammen in der Schule ihre Zeugnisse in Empfang zu nehmen.

Laut Runderlass des Ministeriums vom 18.01. „kann mit Zustimmung der Eltern auch eine elektronische Vorabübermittlung mit späterer Aushändigung erfolgen.“

Die Klassenlehrer werden am Zeugnistag eine persönliche E-Mail über IServ an die Schülerinnen und Schüler schicken, aus der die Zensuren des Zeugnisses hervorgehen.

Die Aushändigung des Zeugnisses erfolgt dann mit erneutem Beginn des Präsenzunterrichts.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sollten Sie im Einzelfall mit diesem Verfahren nicht einverstanden sein, so informieren Sie die jeweilige Klassenleitung bitte bis zum 24. Januar, damit wir den Zeugnisdruck entsprechend planen können.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

die Schulleitung