Ein Hauch von Zirkus lag schon in der Luft


Die Schülerinnen und Schüler der Gertrud-Bäumer-Realschule laufen für Ihr Zirkusprojekt

 

Dies war bereits der 3. Sponsorenlauf, der von der GBS veranstaltet wurde.

Liefen die Jugendlichen vor 2 Jahren noch für Afrika, strengten sie sich diesmal für die Schule an, denn im September steht die Projektwoche Zirkus an, bei der mit dem „Zirkus ZappZarap“ eine tolle Show auf die Beine gestellt werden soll. 

 

Um das Ziel zu verwirklichen, liefen oder gingen die Schülerinnen und Schüler 8568 Runden bei guten Wetterbedingungen; es war weder zu warm noch zu kalt. Für Essen und Trinken war gesorgt und für Stimmung sorgten viele anwesende Eltern, Großeltern sowie die Schüler, die entweder ihre sportliche Leistung schon erbracht hatten oder ungeduldig auf ihren Start warteten. 

 

Eine spannende Französischstunde


Von Oktober bis zum Ende des Halbjahres hat Frau Rahbe an der GBS ihr schulisches Praktikum gemacht. Sie nimmt am Programm „Lehrkräfte Plus“ der Ruhr-Universität Bochum teil. Dieses Qualifizierungsprogramm bereitet Lehrkräfte mit Fluchthintergrund darauf vor, wieder in der Schule zu arbeiten. Frau Rahbe hat bei Frau Daniel und Frau Gröger in mehreren Französischklassen und -kursen sowie in der IFÖ-Klasse bei Frau Ünlü hospitiert und auch einige Unterrichtsstunden gehalten. „Frau Rahbe kann gut Französisch und Deutsch sprechen. Ich kann jedes Wort von ihr verstehen.“ (Arda Calikbasi, 8fs) Besonders spannend wurde es für den Französischkurs 8fs, als Ende Januar eine Radiomoderatorin des WDR in den Unterricht kam und eine Stunde von Frau Rahbe aufgenommen hat. Nach der Stunde hat sie die Schüler und Schülerinnen noch interviewt. Ein Mitschnitt dieser Aufnahmen wurde beim WDR Cosmo unter dem Beitrag „Wir sind die Neuen“ gesendet. Als Erinnerung haben die Schüler und Schülerinnen diesen Mitschnitt auch zugeschickt bekommen. Inzwischen ist Frau Rahbe wieder an der Universität in Bochum, um ihren Qualifikationskurs zu beenden.

 

Wir wünschen ihr viel Erfolg!

 

(B. Gröger)

Termine


 

 21.5.2019

ZAP 10 Englisch

 

23.5.2019

ZAP 10 Mathe

 


60. Vorlesewettbewerb


Beim 60. Vorlesewettbewerb in Gelsenkirchen setzte sich Ecem Karaosmanoglu aus der 6a gegen ihre acht Mitbewerber aus den südlichen Stadtteilen durch. Oberbürgermeister Frank Baranowski überreichte Ecem Karaosmanoglu und der Siegerin der nördlichen Stadtteile am Samstag die Siegesurkunden.

Am 30. März wird sie unsere Schule nun beim Bezirksentscheid in Vreden vertreten. 

 

Weitere Links zu der Aktion:

Zeitungsartikel in der WAZ

Vorlesewettbewerb


 

Am Freitag, den 30. November 2018 war es wieder so weit. Der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs fand zusammen mit allen Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe in unserem Pädagogischen Zentrum statt.

Die Klassensieger der 6. Klassen gaben sich beim Vorlesen des selbst ausgesuchten und des fremden Textes ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Wir drücken unserer Schulsiegerin Ecem Karaosmanoglu aus der 6a die Daumen für die nächste Runde, den Stadtentscheid! 

 

(R. Berendes)

Spendenaktion


 

Die GBS hat in diesem Jahr bis zum 09.11.2018 bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mitgemacht.

Schülerinnen und Schüler packten in ihren Klassen liebevoll Schuhkartons für bedürftige

Kinder im Alter von 2-14 Jahren, die sonst vielleicht keine Weihnachtsgeschenke

bekommen würden.
Die Pakete werden dann zu Weihnachten an Kinder und Jugendliche, z.B. in Serbien, Litauen oder Georgien übergeben.

Bei den Vorbereitungen für das Packen

merkten viele unserer Schülerinnen und Schüler: Auch das Beschenken anderer kann großen Spaß machen.

Einige wären auch gerne dabei, wenn die Kinder das eigens gepackte Geschenk bekommen und auspacken.

Doch wir können die Kinder leider nur aus der Ferne grüßen und unsere 22 Schuhkartons

auf ihre lange Reise schicken, bis sie dann im Dezember zahlreiche Kinderaugen strahlen lassen.

 

Frohe Weihnachten!

 


Partner


Instagram


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Teilnahme an einer Autorenlesung

Ein Beitrag geteilt von gbs_gelsenkirchen (@gbs_gelsenkirchen) am