Liebe Schulgemeinde,

 

das Schuljahr 2018/19 neigt sich dem Ende zu. Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Höhepunkten, wie z.B. dem Lesewettbewerb, dem Besuch des White Horse Theatre, dem Sponsorenlauf, dem Musikabend, dem Sportfest, dem ADAC-Bremstest, den Benimmkursen und der Entlassfeier der 10. Klassen. 

 

Besonders hervorzuheben ist die Gestaltung des Schulgartens und die Umgestaltung des Schulhofes durch Frau C. Loock, Frau J. Loock, Frau Schröder und eine Vielzahl von Schüler*innen der Klassen 6-7 sowie der IFÖ-Klasse. In diesem Zusammenhang gilt unser Dank auch der Firma Holz Meyer ohne deren Unterstützung diese Maßnahmen nicht möglich gewesen wären.

 

Wir danken ebenfalls unserem Hausmeisterehepaar, Herrn und Frau Linnemannstöns, für ihren stetigen Einsatz und ihren unerlässlichen Beitrag zum Gelingen unserer vielfältigen Veranstaltungen.

 

Frau Can versorgt mit ihrem Schulkiosk die Schulgemeinschaft zuverlässig und vielfältig und auch dafür möchten wir uns bedanken.

 

Dank möchten wir auch unseren langjährigen Kooperationspartnern, der Musikschule sowie der Firma Pott Life, aussprechen.

 

Wir wünschen allen am Schulleben Beteiligten eine schöne und erholsame Ferienzeit!

 

Das Schulleitungs-Team

DELF


Ihr habt bestanden! Félicitations!

 

Sieben DELF-Absolventen der Gertrud-Bäumer Realschule erhalten ihr verdientes Sprachzertifikat.

Tobias, Till,  Francesca, Dahlia, Noemi, Arashpreet und Nilay haben die schriftliche und mündliche Prüfung (Niveau A1) mit Bravour bestanden. 

Am Samstag, den 26.1.2019 fand der schriftliche Teil der Prüfung, in der neben Hör- und Textverstehen auch Textproduktion gefordert wurde, im Neubau der GBS statt. Die mündliche Prüfung folgte am Samstag, den 16.2.2019 in Recklinghausen. Die Schüler hatten im ersten Halbjahr an der DELF-AG teilgenommen, um sich auf diese Prüfungen vorzubereiten. 

Das DELF (diplôme d’étude de la langue francaise) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache, welche vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt wird. Es dient als offizieller Nachweis für Sprachkenntnisse bei der Einschreibung an Universitäten und bei Bewerbungen für eine frankophone Arbeitsstelle, wie bspw. in Frankreich, Schweiz und Kanada.

 

Ein paar unserer sieben Absolventen möchten auch im kommenden Jahr an der Prüfung teilnehmen, dieses Mal Niveau A2.

 

(Pia Daniel)

Sponsorenlauf 2019


 

Wir freuen uns über das positive Ergebnis des Sponsorenlaufs am 02. Mai 2019. Insgesamt sind unsere Schüler und Schülerinnen 8568 Runden gelaufen. Dank der eingegangenen Sponsorengelder kann ein Großteil der Kosten unseres Zirkusprojekts zum Beginn des neuen Schuljahres gedeckt werden. Die Klassen 6c, IFÖ und 5c konnten die besten Ergebnisse erzielen und haben am 12. Juli 2019 von Herrn Much eine Urkunde erhalten. Sie dürfen sich außerdem über einen Geldpreis freuen, den der Förderverein der Gertrud-Bäumer-Realschule bereitgestellt hat.

 

Wir danken allen fleißigen Läufern und Läuferinnen sowie ihren Sponsoren.

 

(Orga-Team Sponsorenlauf)

 

Termine


15.7.-27.8.2019

Sommerferien 

 


Manege frei an der GBS!


Circus ZappZarap kommt vom 09.09 bis 14.09.2019

 

Liebe Sorgeberechtigte,

 

im September ist der Circus ZappZarap bei uns zu Gast. Wir freuen uns auf eine Projektwoche, in der alle Schüler/innen verschiedene  Kunststücke einüben werden, die sie in vier Vorstellungen dem Publikum präsentieren: Freitag, den 13.09 um 16.00 Uhr; Samstag, den 14.09. um 10.00, 12.30 und 15.00 Uhr. 

 

Karten gibt es bereits im Vorverkauf bei der Klassenleitung: 

5 € Erwachsene

3 € Kinder

Sportfest am Schürenkamp


Am 29.06.2019 fand auf dem Sportplatz „Schürenkamp“ wieder unser jährliches Sportfest statt. Laufen, Springen und Werfen standen auf dem Programm.

Ein Hauch von Zirkus lag schon in der Luft


Die Schülerinnen und Schüler der Gertrud-Bäumer-Realschule laufen für Ihr Zirkusprojekt

 

Dies war bereits der 3. Sponsorenlauf, der von der GBS veranstaltet wurde.

Liefen die Jugendlichen vor 2 Jahren noch für Afrika, strengten sie sich diesmal für die Schule an, denn im September steht die Projektwoche Zirkus an, bei der mit dem „Zirkus ZappZarap“ eine tolle Show auf die Beine gestellt werden soll. 

 

Um das Ziel zu verwirklichen, liefen oder gingen die Schülerinnen und Schüler 8568 Runden bei guten Wetterbedingungen; es war weder zu warm noch zu kalt. Für Essen und Trinken war gesorgt und für Stimmung sorgten viele anwesende Eltern, Großeltern sowie die Schüler, die entweder ihre sportliche Leistung schon erbracht hatten oder ungeduldig auf ihren Start warteten. 

 


Partner


Instagram


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Teilnahme an einer Autorenlesung

Ein Beitrag geteilt von gbs_gelsenkirchen (@gbs_gelsenkirchen) am