Inklusion


Die Gertrud-Bäumer-Realschule ist seit 2016 Schule des gemeinsamen Lernens.

 

Jeweils fünf Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf besuchen die Klassen 5c und 5d sowie die Klassen 6c und 6d.

 

Dabei liegt uns gelebte Inklusion besonders am Herzen. Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten Differenzierungsmaterial zu den schulinternen Lehrwerken. Alle besuchen den regulären Unterricht.

 

Unterstützt wird das Team der Realschullehrer durch 2 Sonderpädagoginnen.

 

 

Frau Masuhr

begleitet die Klassen 5c/d

 

Zusätzliches Lernangebot  

 ist unsere Förderlernwerkstatt.

 

 

 

(1 Stunde pro Woche)

 

 

Frau Loock

begleitet die Klassen 6c/d

 

Zusätzliches Lernangebot

ist unsere Förderlernwerkstatt.

 

 

 

(2 Stunden pro Woche)

 


 

Handlungsorientierte Materialien unterstützen den Lernprozess.